Stiefelleten/Stiefel Damen , MJUS 185681 , Damen Farbe Schwarz 8fac2b

Stiefelleten/Stiefel Damen , MJUS 185681 , Damen Farbe Schwarz 8fac2bStiefelleten/Stiefel Damen , MJUS 185681 , Damen Farbe Schwarz 8fac2bStiefelleten/Stiefel Damen , MJUS 185681 , Damen Farbe Schwarz 8fac2bStiefelleten/Stiefel Damen , MJUS 185681 , Damen Farbe Schwarz 8fac2bStiefelleten/Stiefel Damen , MJUS 185681 , Damen Farbe Schwarz 8fac2bStiefelleten/Stiefel Damen , MJUS 185681 , Damen Farbe Schwarz 8fac2bStiefelleten/Stiefel Damen , MJUS 185681 , Damen Farbe Schwarz 8fac2bStiefelleten/Stiefel Damen , MJUS 185681 , Damen Farbe Schwarz 8fac2bStiefelleten/Stiefel Damen , MJUS 185681 , Damen Farbe Schwarz 8fac2b

Stiefelleten/Stiefel Damen , MJUS 185681 , Damen Farbe Schwarz 8fac2b

Von

Marbach -

Die Bezirksliga-Basketballer des TV Marbach haben am Sonntagabend nicht nur ihr Punktspiel gegen Spitzenreiter BG Remseck II verloren, sondern auch ihren Trainer Jörg Blaetter. Denn nach der Partie teilte er seinen Spielern den Entschluss mit, zurückzutreten. Dies sei keine Kurzschlussreaktion gewesen, betont Blaetter. Vielmehr hat er mehrere Wochen darüber nachgedacht, die Entscheidung sozusagen reifen lassen. „Es ist seit längerer Zeit keine Konstanz im Team. Sowohl, was die Leistungen in den Spielen angeht als auch die Trainingsbeteiligung. Ich habe das Gefühl, nicht mehr zu den Spielern vorzudringen“, so Blaetter.

Basketball habe ihm immer viel bedeutet, sagt der bisherige TVM-Coach. „Es hat auch lange Spaß gemacht, die Herren II zu trainieren. Irgendwann muss man sich aber eben fragen, ob es die Sache noch wert ist. Und so, wie es in den vergangenen Monaten gelaufen ist, scheint es das Beste zu sein, den Trainerposten abzugeben. Für die Mannschaft, aber auch für mich“, erklärt der junge Familienvater, der nun mehr Zeit hat, um sich um seinen Sohn zu kümmern.

Artikelzustand:
Neu mit Karton: Neuer, unbenutzter und nicht getragener Artikel, in der Originalverpackung (wie z. B. ... Mehr zum Thema Zustand
Marke: MJUS
.

Trotzdem wird sich Blaetter auch zukünftig die Zeit nehmen, hin und wieder die Heimspiele seines ehemaligen Teams zu verfolgen. Ein Auftreten wie gegen die BG Remseck II dürfte ihm dabei jedoch wenig Freude bereiten. Gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer zu verlieren, ist eine Sache. Die Art und Weise, wie es die Marbacher am Sonntagabend taten, eine andere. In diesem Spiel zeigte sich die mangelnde Konstanz im Spiel der TVM-Zweiten. So ging das erste Viertel zwar mit 19:22 verloren, die kämpferische Einstellung in den ersten zehn Minuten stimmte jedoch. Auch von größeren Rückständen ließen sich die Spieler in den blauen Trikots nicht entmutigen, sondern kamen immer wieder heran. Im zweiten Durchgang stürzten die Gastgeber dann jedoch sprichwörtlich ab. Drei Minuten dauerte es bis zum ersten Treffer, insgesamt erzielten die Schillerstädter nur sieben Zähler im zweiten Quarter. Von den zahlreichen Freiwürfen, die dem TVM zugesprochen wurden, konnte gerade ein einziger verwandelt werden. So zog die BG Remseck auf 46:26 davon. Nach dem Seitenwechsel versuchten die Marbacher, wieder an die Leistung des ersten Viertels anzuknüpfen. Jedoch mit mäßigem Erfolg. Zu häufig verloren sie den Ball und kassierten nach Fastbreaks Treffer. Dadurch vergrößerten die Gäste ihre Führung stetig. Am Ende mussten sich die Marbacher mit 55:86 geschlagen geben. „Remseck hat genauso gespielt, wie ich es mir von meinem Team gewünscht hätte“, meinte Blaetter. „Wir haben gegen die Top vier der Bezirksliga verloren und stehen deshalb zurecht auf Platz fünf“, so Blaetter. Der Aufstieg, der ohnehin nicht als Saisonziel veranschlagt wurde, ist damit außer Reichweite.

Mit dem Abstieg wird man ebenfalls kaum etwas zu tun haben. So trifft die TVM-Zweite der Rücktritt ihres Trainers in einer Phase, in der sie im Niemandsland der Tabelle steht. „Ich bedauere den Rücktritt vsehr. Wir müssen nun schnell eine Nachfolgelösung finden. Noch weiß ich aber nicht, wie die aussehen könnte“ erklärt Abteilungsleiter Hannes Mayer. TV Marbach II:
Aleksic (6), Essig (17), Heller (10), Kaiser (7), Leibbrandt (1), Meyer (10), Rupp (1), Seybold (3).

Frye Taylor Stretch Tall Suede Boot,Scarpe Donna Sneakers LOVE MOSCHINO Vit PU Bianco Weiß Love Sunglasses I Do New,HOGAN COMPENSÉES ESCARPINS CHAUSSURES SANDALES FEMME CUIR BEIGE A54,Jimmy Choo 'Crown' Champagne Metallic Peep Toe Platform Pumps Size 40, $695 *,SOLD OUT New LOEFFLER RANDALL $375 Rosa Silver Leder Oxford 6 36,HOGAN H200 SANDALIAS DE CUÑA PARA MUJER ART. HXW2000H790D0WC416,AB342 MOMA schuhe rot leder damen pumps EU 37,ROBERTO FESTA FOOTWEAR WOMAN DECOLLETE SUEDE BROWN - 2B0F,SNEAKER 1C15SP38 CONVERSE Limited Ed.,Opening Ceremony - Lucie Mule Cutout Ankle Boot - Size 8 - NIB - $485 *sold out*,Nike Air Vapormax Flyknit Heritage Grape Emerald Damens 922914-002 US 8-9 Grau,NEW $400 FROTa Salvador Change Dotted Calf Hair Leder Loafers schuhes Sz 7,Pons Quintana Sandalen in geflochtenem Leder Silber,sexy STIVALETTO SPUNTATO tacco 15 dal 35 al 41 BIANCO OPACO stringato plateau,FIORI FRANCESI FOOTWEAR WOMAN LOAFER LEATHER+FUR BLACK +GRAY - E7C5,BALENCIAGA Wildleder Schuhe Stiefel Gr. EU 40, UK 7, US 9 Pumps, WedgesMaciejka Damen Stiefel schwarz 03848-01 | Schuhe,BEAUTIFUL, SUPER RARE, NEW BLACK SUEDE STEPHANE KELIAN MULESGiuseppe Zanotti shoes heels criss cross animal print real fur 37.5 7.5,Dee Dance Musicale Oro 40.5,Tory Burch Gemini Braun Leder Gold Chain Link Sandal T Strap 8 Thongs schuhes,Vintage Tecnica Weiß Fur Apres Ski Stiefel Rainbow Aztec Italy Damens 41 US 8.5,Christian Dior Prairie Denim Espadrill Slip On Sz 37,Sendra Stiefel Stiefeletten Gr. 39 Leder braun mit LochmusterPrada Pink Leder Backless Moccasins Size 36.5/6.5MANOLO BLAHNIK shoes 35.5/UK 2.5 Braun leather d’Orsay heels sandals pumps GCBally Sneaker "FREE" Perforated Leder Women US 5.5 EU 36 Made In Italy,Dee Cut Pergamena Marrone 38,CALZATURA DONNA SNEAKERS PHILIPPE MODEL ALTA PELLE MARRONE - 3726Tory Burch Blossom Neoprene Floral Sneaker 36.5,.
Artikel bewerten